0

EWake Boards

Wie lange dauert die Produktion meines Custom-Designs?

Nachdem der Kaufvorgang abgeschlossen ist und die Anzahlung getätigt wurde, dauert es ca. 14 Tage bis dein Board fertig ist.

Wie finde ich heraus welches das passende Model für mich ist?

Wir haben 3 Produktlinien für dich Pro, Fun und Race. Alle anderen Details, die über die drei Produktlinien hinausgehen, können wir deinen individuellen Bedürfnissen anpassen*. (z.B. Farbe oder Gestaltung deines Boards, bis hin zum eigenen Bild auf deinem Board) *(gegen Aufpreis)

Welche Materialen werden für die Konstruktion meines Boards verwendet?

Weil Qualität sehr wichtig für uns ist, verwenden wir ausschließlich die besten Materialen.

Kann ich mein Board individuell gestalten?

Ja, das ist unsere Spezialität. Es gibt 2 Möglichkeiten: Du kannst uns ein Foto oder eine Bilddatei senden. Lass' dich durch Kundenbeispiele inspirieren. Oder: Wir können auch die Boardmaße anpassen* - dazu bitte Kontakt aufnehmen für den Zugang zum VIP-Bereich.(*gegen Aufpreis)

Gibt es Fahrprogramme z.B. Einsteiger / Fortgeschritten oder Cruising / Speed?

Ja, für die Boards gibt es Fahrprogramme und Optionen. Bitte kontaktieren Sie vor oder nach der Bestellung den Vertrieb per Mail oder telefonisch. Die Einstellung der Fahrmodi erfolgt vor der Auslieferung.

Muss man mit Finnen fahren?

Alle Boards können auch ohne Finnen gefahren werden.

Kann man für ein Board auch eine zweite Handsteuerung bekommen?

Ja, man kann eine Reservesteuerung im Zubehör dazukaufen. Ein Pairing für ein Board funktioniert aber nur für eine Steuerung. Es können keine zwei (oder mehr) Steuerungen parallel (z.B. im Master-Slave-Modus bei Kids) anschlossen werden.

Kann ich regular und goofy-Stehposition kombinieren?

Bei den meisten Boards ja. Es ist abhängig von den gewählten Footstraps. Bei den schmalen Varianten (Diavolo, Comet, Bee light) ist das nicht möglich.

Upgrade Programm

Upgrades gehen zum Umstieg von einer auf die andere Linie und sind für 6 Monate ab Kaufdatum möglich. Innerhalb der 6 Monate kann man das erste Board fahren und bekommt den vollen Kaufpreis auf das neue Board angerechnet. Zusätzlich bekommt man 10 % Nachlass auf den Preis des neuen Boards. Die Upgrade-Option kostet € 200,--. Beispiel: Man kann Zeus kaufen, 6 Monate fahren und bekommt innerhalb dieses Zeitraums den Neupreis angerechnet auf das neue Wunsch-Board – z.B. eine BEE. Als Gebühr für den Wechsel und die Abnutzung zahlt man pauschal € 200,--. Falls man mit dem Board zufrieden ist, verfällt nach 6 Monaten die gezahlte Gebühr. Das Upgrade-Programm ist an verschiedene Bedingungen geknüpft. Das Upgrade-Programm ist nicht für gewerbliche Unternehmen / Personen bestimmt und das Board darf bei Rückgabe keine größere Schäden/Mängel haben. Hierzu informieren wir dich bei Interesse gern näher.

Fehlerbehebung

Das Board reagiert nicht auf den Fahrregler.

Ist die Batterie geladen, der Batteriestecker richtig eingesteckt und ist der Fahrregler mit dem Board verbunden? Zwischen Board und Handheld muss (erstmalig) das Pairing durchgeführt werden. Durch Drücken von „On“-Button und Tempomat-Schalter kommt man in das Pairing-Menü. Für Details bitte in die Anleitung schauen.

Ein Jet ist ausgefallen – was kann ich tun?

Das geschieht wenn: A) die Batterie fast leer gefahren wurde - dann wird ein Jet abgeschaltet, um mit der Restenergie in langsamer Fahrt zurückzukommen. Oder B) wenn der Lüftungsstopfen nicht geschlossen wurde (!). Öffnen Sie an Land den Lüftungsstopfen (neben den Jets am Heck) und entwässern Sie. Nach kurzer Trocknungsphase ist das Board wieder einsatzbereit. Einsetzen des Lüftungsstopfens nicht vergessen (!).

Es ist Wasser in das Batteriefach gekommen. Was ist zu tun?

Bei Boards mit Batteriefach und Batteriefachdeckel einfach Wasser seitlich auskippen und ausleeren. Die Stecker im Batteriefach sind wasserdicht. Achtung: Beim Batteriewechsel sollte vor dem Ziehen des Steckers kein Wasser im Batteriefach stehen. Die Batterie sollte auch nicht ohne Anschluss im Waser abgelegt werden.

Allgemeines

Kann ich das Board auf dem Autogepäckträger transportieren?

Ja, dabei bitte die Dachlast des Fahrzeugs beachten und die Spanngurte nicht zu fest zurren. Das Board ist aus Leichtbau-GFK und/oder Carbon. Das Material ist sehr hart und kann bei zu hoher Belastung brechen.

Wie lange darf das Board in der Sonne liegen?

Das Board sollte nicht längere Zeit in der Sonne liegen. Das Design kann sonst verblassen.

Kann ich das Board tauschen?

Wir tauschen Boards innerhalb einer Klasse gegen ein jüngeres Baujahr mit entsprechendem Wertausgleich. Es ist auch ein Boardtausch in eine andere Klasse möglich. Bitte kontaktieren Sie unseren Vertrieb. service@ewake-surf.com

Brauche ich eine Anmeldung beim Wasser-Schifffahrtsamt (Deutschland)

Das hängt davon ab, wo du fahren möchtest. Wenn du auf Bundeswasserstraßen in Deutschland fahren möchtest, benötigst für jedes angetriebene Board eine Anmeldung beim Wasser-Schifffahrtsamt. Das übernimmt EWAKE gern als kostenlosen Service für dich. Für private Seen oder Flüsse oder für regionale Gewässer brauchst du nur die Genehmigung des Eigentümers / der lokalen Behörde.

Brauche ich einen Bootsführerschein für mein Board

Du benötigst für alle Boards ab 15 PS einen gültigen Bootsführerschein. Nachlesen kannst du alles über die verschiedenen Führerscheine im Bundeswasserstraßengesetz. Beim Kauf eines Boards bietet EWAKE verschiedene Vergünstigungen für Interessierte. Check einfach unsere Website oder sprich' mit dem Salesteam.

Hat man bei euch die Möglichkeit einen Bootsführerschein zu machen

Nicht direkt, aber wenn du Kunde bei EWAKE bist, unterstützen wir dich bei gerne deinem Führerschein -z.B. in Form eines Gutscheines. Schreib uns einfach eine Email an sales@ewake-surf.com

Wie pflege ich mein Ewakeboard

Pflegeanweisung wird mit dem Board ausgeliefert

×